Sonntag, 29. November 2015

Follow my blog with Bloglovin
 7 Things I do before I go to bed

Hallo meine lieben;) Heute habe ich mal wieder einen Tag, da ich erstens nicht allzu viel Zeit für einen aufwändigeren Post hatte und ich mir dachte dieser Tag wäre für euch doch ganz interessant!

1. Clean my face and teeth

Das wohl wichtigste ist Zähne putzen und das Gesicht von Schmutz bzw. make-up resten zu entfernen:)
Hier seht ihr die Produkte die ich am liebsten benutze:


Balea PflegesanftesWaschgel (ist echt top!!!,auch bald leer;))


Und das ist meine allerliebste Gesichtscreme!!!Im sommer die für normale Haut und im winter die für trockene Haut;)Benutze sie schon seit ewigkeiten und kauf sie immer nach!


Und nach dem waschen trage ich meistens noch zum tiefen reinigen das mizellen reinigungswasser auf;)

2.Tidy up the table

Was für mich auch dazu gehört um entspannt ins Bett zu gehen ist ein aufgeräumtes umfeld, sodass ich am nächsten Tag aufwache und nicht auf ein Chaos blicken muss...außerdem ist es auch relativ entspannend.

3.Check the last news on the phone

Und um auch entspannt und ohne sorgen einzuschlafen, müssen auf jeden Fall die letzten Infos auf meinem Handy gecheckt werden!


 4.Moisture the dry lips and hands

Auch um gepflegt ins Bett zu gehen und ohne trockene Lippen bzw. Hände (besonders jetzt im Winter werden Hände und Lippen schnell rau) zu haben creme ich meine Hände immer vorm ins Bett gehen ein ebenfalls auch meine Lippen...denn wenn man am nächsten Tag aufwacht sind sie so weich!


Mein allerliebstes Produkt für die abendliche Pflege ist diese Lip Butter von Nivea ind der Richtung ' Raspberry Rosé (die von labello sind mindestens genauso pflegen und duften ebenfalls so toll) .


Hier seht ihr ebenfalls einen kleinen einblick in meinen 'Nachtisch', was eigentlich ein Regal ist...es ist direkt hinter meinem Bett am Kopfende festgemacht sodass ich immer schnellen zugriff auf all meine Utensilien habe...Hier könnt ihr auch meine Handlotion von Balea in der Richtung 'Erdbeer' sehen. Ich finde den Pumpspender so praktisch! Aber die Handcreme von Handsan oder auch Kamill sind zur Winterzeit deutlich reichhaltiger!

5.Read a book to calm down

Was mir ebenfalls beim einschlafen bzw. abschalten am Abend hilft, ist ein Buch zu lesen! Man sollte sich wirklich jeden Abend mindestens eine viertelstunde Zeit nehmen um einfach mal vom Stress oder ähnlichen Abschalten zu können...ich sag euch wirklich es macht einen großen unterschied so mit einem Buch ins Bett zu gehen als nach allem Stress einfach ins bett zu fallen und sich über alles den Kopf zu zerbrechen!
Das Buch bringt einen auf andere Gedanken



Und dazu Kerzenlicht ist auch einfach so entspannend und besonders Duftkerzen versprühen einen angenehmen Duft!
Hier seht ihr mein aktuelles Buch: Liv forever von Amy Talkington.

6. Write down important thoughts

Was auch sehr hilft um ohne Sorgen einzuschlafen einfach die wichtigsten Gedanken oder Geschehenisse die man so über den Tag erlebt hat aufzuschreiben! Oder einfach was einen berührt/beunruhigt oder auch Aufgaben oder Pläne aufzuschreiben!


7. Just relax on don't think too much

Als letztes einfach nicht viel nachdenken sondern den Abend einfach genießen!
Denn wenn ihr ohne Sorgen ins Bett geht wird auch der nächste Tag viel einfacher Starten;)

So und das wars mit diesem Post, der irgendwie eher eine art Tipps fürs einschlafen und Abend Routine gemischt war;) Ich hoffe es hat euch trotzdem gefallen!

Und jetzt noch einen wunderschönen und entspannten Sonntag und einen tollen 1. Advent!

                                                                 Bis demnächst;)
                                                                   Eure Andrea


                                                 www.instagram.com/sweetpastellstrawberry

Samstag, 21. November 2015

Follow my blog with Bloglovin
 A day in my life // cozy edition

Hallo meine Lieben!
Passend zum Wochenende habe ich mal ein Post über entspannte Tage oder einfach typische Herbst Sonntage wo es einfach nur durchgängig regnet,kalt ist und man einfach mal nichts tut.
Hier bekommt ihr einen Einblick wie solch ein Tag bei mir verläuft und was meine Essentials sind:)

1. Cozy Clothes

Zuerst braucht man bequeme Klamotten, wo man sich drinnen wohlfühlt. Und ich finde dazu eignen sich perfekt Overknees und Oversized Pullis (sieht einfach immer so cool aus, als ob man aus tumblr/weheartit entsprungen ist:))
Oder eine zweite Variante wäre:


Einfach diese kuscheligen Flanell Hosen;) Ich bin so verrückt nach diesen Hose in allen verschiedenen Farben und auch in kurz!!!

2. Get inspired in the internet/ Watch movies


Besonders in der heutigen Zeit kommt man kaum noch ohne Technik klar...und auch an solchen chilli-milli Tagen darf ein Laptop nicht fehlen!
Ich liebe es einfach im Internet zu stöbern! Egal ob in shops oder auf Blogs und besonders auf we heart it bin ich dann gerne weil man einfach nach neuen Inspirationen sucht oder einfach weil es einem Spaß macht!
Besonders (wie schon erwähnt) stöbere ich neue Blogs durch! Oder auch Youtuber;)
Also schreibt mir gerne eure liebsten Youtuber/Blogger in die Kommentare!

Somit ist auch das 3. Thema angebrochen:) Nämlich youtube videos, serien oder Filme schauen!Einfach abschalten und relaxen!
Meine liebsten Serien sind Vampire Diaries und Pretty Little Liars:)
Und ich finde es einfach richtig entspannend wenn es draußen regnet und man es sich im Bett mit der lieblings serie gemütlich macht oder einen twilight film nach dem nächsten schaut!

4.Food

Das ist der wirklich wichtige Part an meinem Cozy Day! Denn essen steht für mich, für genießen und es sich gut gehen lassen.Und das darf an solchen Tagen auf keinen Fall fehlen!
Ich liebe es z. B etwas aufwändiges zu backen oder einfach die Zeit in der Küche verbringen und etwas mit liebe zubereiten um dann wieder im Bett zu verschwinden um es zu genießen!

Hier ein Beispiel:




Apfel mit Zimt, Marshmello Cream und Schokolade
Sonst ist aber eher Kuchen,Waffeln oder Cupcakes als süßes angesagt und für warmes essen auch schönes Seelenfutter;)

5.Beauty Spa Time

Natürlich gehört auch zum verwöhnen, die körperliche Verwöhnung, wo man den Körper alle liebe schenkt und sich um ihn kümmert;)
Oder auch seelisch abschaltet oder einfach entspannt!
Hier seht ihr ein paar meiner Favouriten dafür:



Ein entspanntes Bad mit toll duftenden Badekugeln und eine Maske dürfen für mich auf keinen Fall fehlen!

6.Relax with Music and Books

Wenn man auch mal nicht am Laptop sein möchte und einfach in eine andere Welt abtauchen möchte, dann empfiehlt sich auf jeden Fall Musik und Bücher!
Denn durch die Lieblings Musik wird man glücklicher oder bekommt auch bessere Laune und genießt auch den chilly-milly Tag mehr!
Bücher sind sowieso ein super Mittel zum entspannen! Da man einfach gefesselt von den Geschichten wird und in andere Welten eintaucht!


Besonders gerne höre ich Musik auf spotify! 


Hier seht ihr ein paar aktuelle Bücher die ich lesen will;)
Was lest ihr aktuell???

7.Just relaxt and let the day pass by

Was aber auch dazu gehört ist einfach nichts tun oder auch mal notizen zu machen und Tagebuch schreiben!
Einfach den Gedanken freien lauf lassen und die Inspirationen die man sammel umsetzten!



So meine Lieben!
Das wars für den heutigen Post! 
Ich hoffe er hat euch gefallen und ihr werdet auch ein paar Tipps oder Anregungen gefunden haben und umsetzten

Bis bald,Andrea








Donnerstag, 19. November 2015

Follow my blog with Bloglovin Fall Lunch Ideas

Hallo meine lieben!
Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Food Lieblinge zum Mittag/Lunch für den Herbst zeigen!
(obwohl das Wetter und sich die Jahreszeit ja schon fast dem Winter zu neigt...)
Sie sind alle wärmend, herzhaft und einfach soo lecker und mit dem absolutem Herbst Gemüse: Kürbis!!!
Ich wünsche euch viel Spaß beim entdecken neuer Food Ideen:)

1.Kürbis-Fritatta


Dieses Gericht ist soo lecker und geht auch echt einfach! Es ist eigentlich wie omelett nur mit Kartoffeln dabei:)
Also müsst ihr einfach Eier verquirlen, Kartoffelscheiben reinlegen in eine Form, den gekochten Kürbis in stücke schneiden und hineingeben und das ei drüber! Und je nach Geschmack mit Kräutern&Co würzen!
Das alles kann einfach in der Pfanne gemacht werden oder in einer Auflauf Form;)

2. Kürbiseintopf mit Quinoa-Bulgur und Fischstäbchen



Auch dieses Gericht ist einfach zu machen;) Die Fischstäbchen sind klar, in der Pfanne.Und den Reis muss man nur aufkochen. Den Eintopf macht man einfach mit Tomatensosse und Tomatenmark, Lauch,Kräutern,Tomaten und Kürbisstücke:)
Und voilà fertig ist das leckere Herbst-Gericht!
Ich war besonders von dieser Kombination mit dem Fisch begeistert da die Panade einfach so knusprig gegen all dieses weiche ist (ich Poet;))Man kann natürlich auch nur Reis und den Eintopf essen, je nach Geschmack! 
Diesen Reis mit Bulgur & Quinoa kann ich euch echt empfehlen! Ich hab ihn auch zum 1. Mal probiert da meine Mutter ihn bei ihren Einkäufen entdeckt hat und auch gerne mal eine alternative zu Reis probieren wollte. Dieser ist von Aldi;)

3. Kürbissuppe mit Körnerbrot und Frischkäse



Das ist das wohl typischste Herbstgericht überhaupt! Eine einfach Kürbiscreme Suppe bei dieser sind auch noch keine Kürbis, Kartoffel und Süßkartoffelstücke drinne was dem ganzen einen Pfiff gibt!

Dazu dieses leckere Brot was meine Mutter selbst backt mit Frischkäse bestrichen = 
leckerstes Gericht, was immer geht!

So und schon sind wir am Ende angelangt!
Sagt mir gerne welches der Gerichte euch am meisten ansprechen und welche ihr sogar nachmachen würdet!
Würde mich sehr über euer Feedback freuen und wünsche euch noch einen wunderschönen Abend! 
Und denkt dran: Morgen ist Freitag!!!

P.S.: Falls ihr jz Hunger bekommen habt, tut mir leid, aber jz habt ihr ja gute Gerichte...also ran an das Gemüse:)

Alles Liebe, Andrea





Samstag, 14. November 2015

Follow my blog with Bloglovin
My Look of the Week

Ich habe mir gedacht ich führe mal ein neues Format hier auf meinem Blog ein, nämlich dass ich jede Woche einen meiner Lieblings Looks poste und alles rund um Make-up,Outfit &Co zeige:)
Hoffe euch gefällt das ;)
Das Outfit heute ist verspielt aber gleichzeitig auch lässig! Viel Spaß beim durchstöbern...



Fangen wir mit meinem Look von oben nach unten an;)
Verwendet habe ich die Produkte aus meiner Daily Make-up Routine (hier könnt ihr sie noch anschauen falls ihr es noch nicht getan habt:)
Für die Lippen habe ich außerdem eine Lip butter von misslyn benutz!
Des weiteren könnt ihr meine Frisur sehen:) Ich liebe dieser Frisur, da sie einfach zu machen ist aber trotzdem aufwendig aussieht;)
Ich nehme einfach zwei Strähnen und zwirbel sie umeinander und nehme bei jeder neuen 'Flechtung' eine weitere Strähne von vorne hinzu:) 


Meine Lippen:)


Außerdem hab ich bei einem anderen Outfit der Woche...leider ist nur dieses Bild gelungen, diese Ohrringe von h&m getragen. Ich finde sie einfach richtig cool und sie machen echt was her:)



Hier seht ihr die Frisur nochmal genauer von der Seite:)Hinten habe ich sie mit einem dünnen Haargummi zusammen gebunden.


 Das ist ein Einblick in mein Outfit:)
jaja, ist ein Selfie...aber ist mir trotzdem gut gelungen



Und hier mein kompletter Look:)
Cardigan:New Yorker
T-Shirt: Tom Tailor
Hose: H&M
Uhr: Aldi (icewatch double)



Und hier seht ihr noch ein Detail, meine Armbanduhr.

Wie hat euch dieser Post gefallen? Lasst mir ruhig eure Meinung in den Kommentaren da!!!
Und jetzt wünsche ich euch ein tolles Wochenende und bis zum nächsten Mal:)

Eure Andrea


Samstag, 7. November 2015

Follow my blog with Bloglovin
A little Haul

Hallo meine lieben!
Anfang der Woche war ich so ein bisschen die Neuigkeiten in den Drogeriemärkten besichtigen und heraus kam dieser Haul an tollen Sachen:)
Es ist ein kürzerer Post aber ich dachte ich teile den kleinen Einkauf trotzdem mit euch!
Viel Spaß




Zuerst habe ich eine neue Limited edition von essence entdeckt und musste diesen wunderschönen Beeren Ton direkt mitnehmen (alle waren weg also hab ich heimlich den Tester genommen und einen anderen Deckel drauf getan:))
Es ist die Farbe:let the berry tales begin aus der Merry Berry LE


Als weiteres habe ich diese reinigende maske gekauft, weil mir aufgefallen ist dass ich zuhause nur pflegende und entspannnende masken habe...und die maske soll gut gegen Pickel helfen!


Und schlussendlich konnte ich auch an dieser Lotion nicht vorbeigehen...hatte sie schon lange im Visier und als ich sie nochmal gerochen habe...omg...da konnte ich sie nicht stehen lassen! Der beste Herbstgeruch!


Und zu guter letzt wollte ich mal wieder eine Zeitschrift und da die Cosmopolitan früher eine meiner liebsten Zeitschriften war (bzw. ist) und ich sie lang nicht mehr gekauft hab, hab ich sie mir direkt mitgenommen. Zusätzlich gab es ein tolles Beauty Heft mit super Tipps und Tricks! Und natürlich wundervolle Proben!

Das wars auch schon mit diesem Post!
Ich hoffe er hat euch gefallen und wünsche euch noch ein entspanntes Wochenende!
Alles Liebe, Andrea


Mittwoch, 4. November 2015

Follow my blog with Bloglovin Romantic Outfit

Hallo meine lieben!
Am Wochenende sind diese wunderschönen Outfitbilder entstanden:) Ich finde sie spiegeln das wunderschöne Wetter vom herbst echt richtig gut wieder:)Und an solchen wärmeren Tagen muss man es auch ausnutzen ein Kleid zu tragen insbesondere wenn man damit so tolle Bilder machen möchte:)
Bin so froh, dass der Herbst doch nochmal richtig zum vorschein gekommen ist und ich hoffe es hält sich auch noch so, bevor der eisige Winter kommt (aber freue mich jetzt auch schon auf die Adventszeit und das Wohlige Beisammen sein:)









Kleid: H&M
Cardigan: H&M
Strumpfhose: H&M
Schuhe:Dockers
Schal: Collosseum

So meine Lieben...das wars mit dem heutigem Post:)Morgen wird direkt der nächste folgen, da am Sonntag kein post kam...tut mir leid...aber ich kann mir manchmal nicht die ruhe zum bloggen nehmen...werde aber versuchen regelmäßig zu posten und sonst schon vorzuarbeiten:)
Sagt mir unbdeingt eure Meinung zu diesem Post:)
Und somit wünsch ich euch einen wunderschönen Tag!